Lepres Bayern Defence Force


Nickname Leprechaun
Alter 33 Jahre
Wohnort Im Zelt
Beruf Sammler und Jäger
Interessen Kampfsport, Fitness, zocken, kochen
Über sich
CW für Dich seit 10 Jahren Unterhaltung
Du als Zocker Ich zocke seit meinem 6ten Lebensjahr. Mit dem Gameboy hat es angefangen. Als ich dreizehn war kam dann mit dem N64 meine erste Konsole^^ Die ich bis heute noch am besten finde. Ich habe dann meinen 64 2001 verkauft weil dann tote Hose war*einer meiner größten Fehler, habe mir aber 2003 wieder einen geholt..sogar in Gold^^* 2001 habe ich dann ne PS1 gekauft..und auch wieder verkauft-.-*habe mir dann aber Ende 2002 nochmal ne Umgebaute gekauft* 2001 habe ich mir dann auch noch ne Dreamcast geholt, auch wieder verkauft-.-*aber ebenso 2007 wieder ne neue geholt^^* 2002 war dann ein richtiges Konsolenjahr. PS2, Cube und Xbox habe ich mir geholt. 2003 wurde die Xbox umgebaut und ein GB Advance SP gekauft. 2004 war nix^^. 2005 auch net. 2006 kam dann die PSP. 2007 war dann wieder einiges los, PS2 umgebaut, PS3, 360 und DS^^
   
Most wanted Game Tales of Xillia, GTA 5
Lieblingsgame GTA, Shenmue, Zelda OoT, Mario 64, Banjo Kazooie, Perfect Dark, Rainbow Six Vegas, Final Fantasy Reihe, Metal Gear, Borderlands, Halo, Kotor, damals Pokemon^^
Hassgame Crap of Duty und andere 08/15 Shooter
Stolz der Sammlung meine komplette Sammlung
Lieblingsheld mich selber mit Superkräften

Blog

Tag liebe FF Freunde und Rollespielliebhaber.

Seit ein paar Tagen besitze ich nun den letzten Teil der FF 13 Trilogie. Trotz der durchwachsenen Wertungen wollte ich einfach wissen wie es nun weitergeht mit Lightning und Co, zudem soll das Kampsystem ja nicht schlecht sein. Nach dem enttäuschendem FF13, war ich jedoch von FF13-2 positiv überrascht, auch dank der motivierenden Monsterzucht. So genug um den heißen Brei geredet, fangen wir mal an.

 

Die FF Trilogie findet mit Lightning Returns nun ihren Abschluss, dass Ende der Welt ist Nahe und wie der Titel schon vermuten lässt spielt ihr "nur" mit Lightning. Naja, zu meinen Lieblingscharakteren gehört sie nicht. Das ändert sich auch in Lightning Returns nicht. Im Gegenteil, selten habe ich so einen emotionslosen und langweiligen Hauptcharakter gesehen und die Tatsache das ich das ganze Spiel NUR mit ihr spiele ist dann schon harter Tobak.

Die Geschichte spielt 500 Jahre nach XIII-2, die Welt steht vor dem Untergang und Lightning ist quasi die Erlöserin. Ziel ist es in einem Zeitlimit so viele Seelen zu retten wie möglich. Hört sich komisch an...ist es meiner Meinung nach auch. Überhaupt ist die Geschichte rund um FF13 einfach nur noch wirr und dämlich. Aber das ist Geschmackssache.

Kommen wir wohl zu einer Neuerung die wohl nicht jedem schmecken wird, mir auch nicht, dem Zeitdruck. Ja in Lightning Returns kämpft ihr gegen die Zeit. Diese kann zwar ab und an angehalten werden, doch gerade in einem RPG ist es äußerst nervig. Hinzu kommt das ihr durch Missionen eure Fertigkeiten verbessert, durch den Zeitdruck ist es aber quasi unmöglich viele Nebenmissionen abzuschließen, zudem weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Es ist einfach ein wildes Durcheinander. Das gute Spiele mit einem Zeitdruck möglich sind hat doch Nintendo mit Majoras Mask vor fast schon 15 Jahren gezeigt.

Das Kampfsystem ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits ist es flott und geht gut von der Hand, andererseits ist es doch oft nur Buttonmashing und recht hektisch. Das Garniturensystem ist recht umfangreich und ganz gut umgesetzt worden, aber so recht will auch hier der Funke nicht auf mich überspringen. Auch die Tatsache das man nur mit Lightning kämpft stört mich sehr.

Die Spielwelt ist groß und offen, aber dadurch verliert man auch öfters die Übersicht, vor allem durch den Zeitdruck. Die Grafik ist nicht gelungen meiner Meinung nach. Matschtexturen, Ruckler usw. Ich finde sogar das es schlechter aussieht als FF13, ein Armutszeugnis. Der Soundtrack ist ok, aber an die von den PSone FFs und FFX kommt es natürlich nicht ran.

 

Fazit:


Lightning Returns ist mitunter das schlechteste FF welches ich je gespielt habe. Die dämliche und wirre Story, der nervende Zeitdruck der einem auch die Übersicht nimmt, aufleveln nur durch Missionen, die unsymphatische Hauptdarstellerin und eine schwache Technik machen aus dem letzten Teil der Trilogie nicht nur den Schwächsten, sondern auch ein schwaches RPG. Der Funke will einfach nicht überspringen, im Gegenteil, je länger ich es spiele desto mehr geht es mir auf die Nerven. Ich hoffe das Square Enix mit FF15 endlich wieder in die Richtung der alten FF Teile geht, vor allem in Beziehung auf die Charaktere und die Story.

 

Pro:


-offene Spielwelt

-flottes Kampfsystem

-Kampfgarniturensystem recht gut umgesetzt

 

Contra:

-bescheuerte Story

-lebloser, unsymphatischer Hauptcharakter

-Zeitdruck nervt

-leveln nur durch Missionen

-Kämpfe oft nur Buttonmashing

-schwache Technik

-man wird quasi zu mehrmaligem Durchspielen gezwungen


Wertung: 58%

Kommentar(e): 6 Labels:

15
Feb

Ellen Page ist lesbisch (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 12:05

Nein, kein Witz Ellen Page hat sich geoutet. Sie steht auf Frauen

 

">

 

 

images/smilies/SC10.gif

 

bleibt nur eines zu sagen

 

 

Kommentar(e): 16 Labels:

12
Okt

Lepres Gen Rückblick (2005-2013) (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 09:58

Eine sehr lange Konsolengeneration neigt sich dem Ende zu. Ende November wird die neue Gen eingeleitet.

Ich zähle nun ein paar Games auf die für MICH diese GEN am meisten geprägt haben.

 

Rainbow Six Vegas:

für mich der MP Shooter dieser Gen. Das neue Deckungssystem war klasse und das ganze Gameplay hat mir einfach gefallen.

 

Oblivion:

kann mich erinnern. Bevor ich Oblivion das erste mal gezockt habe, war ich mit einem PS2 Spiel beschäftigt. Und dann bekommst du die Welt von Cyrodiil zu sehen...in HD, damals noch beim Kumpel. Gigantisch. Überhaupt war das Game so verdammt groß.

 

Gear of War:


schön, dynamisch und...brutal. Das war mein Ernsteindruck von Gears. Ein unterhaltsames Spiel mit nettem MP und dem Kettensägenbayonett images/smilies/SC06.png

 

Bioshock:

Wahnsinn, die Welt von Rapture war einfach nur bombastisch. Die Story, die Atmosphäre....genial. Die Szene in der Gondel, als man das erste mal Rapture zu Gesicht bekommt ist einfach episch.

 

Halo 3:

für mich der beste Teil der Reihe und bot gewohnt gute Halo Kost mit einer tollen Story.

 

 

Call of Duty 4 Modern Warfare


mittlerweile kann ich die Serie nicht mehr leiden. Aber der 4te Teil von Call of Duty war Ende 2007 schon was besonderes und gehört meiner Meinung nach auch erwähnt.

 

Super Mario Galaxy


hat mich zwar nicht mehr so geflasht wie damals Mario 64. Aber das Gameplay und die kleinen Planetenwelten boten schon ein tolles Erlebnis.

 

Mass Effect


mich konnten alle drei Teile begeistern. Die abartig geile Story und die zahrleichen Entscheidungen die Einfluss auf die Story genommen haben....es war einfach ein Erlebnis.

 

Metal Gear Solid 4



Ich liebe die Story von Metal Gear und im vierten Teil wurde sie mit einem furiosen Finale zuende gebracht. Ich war wirklich vorm Fernseher gefesselt.

 

Fallout 3



Das Ödland rum um Washington bot wirklich viel. Tolle Story, zahrleiche Nebenmissionen, viel schwarzer Humor und die einzigartige Atmosphäre waren schon genial.

 

Dead Space


für mich das Horror Survival Spiel dieser Gen. Dieses Spiel ist das was RE5 hätte werden sollen.


Assassins Creed/Assassins Creed 2


der erste Teil war einfach etwas neues, bot aber leider zu wenig Abwechslung. Doch der zweite Teil war schlicht und ergreifend genial. Super Story, tolles Gameplay und viel Abwechslung. Überhaupt wurde Assassins Creed durch den tollen zweiten Teil erst richtig populär.


Uncharted 2


die Grafik...die abartig gute Grafik blieb mir bis heute im Gedächtnis hängen. Dazu eine tolle Steuerung, super Atmospäre und Nathan Drake der einen Spruch nach dem anderen rausgehauen hat. Uncharted 2 war ein Erlebnis das zu keiner Zeit langweilig wurde.


Batman Arkham Asylum / City


von vielen im Vorfeld belächelt, so überraschte das Spiel am Ende dennoch alle und war einfach ein rundum gelungenes Spiel. Der zweite Teil war dann meiner Meinung nach noch besser und eines der besten Spiele dieser Gen.


Red Dead Redemption


ein Sandbox Westernspiel mit toller Atmosphäre, super Story und viel Liebe zum Detail. Dieses Spiel zeigt einfach mehr das Rockstar die Sandbox Könige sind.


God of War 3


Kratos erstes Spiel auf der PS3...und was für eines. GoW 3 bot feinstes HacknSlay Gameplay mit toller Grafik und epischen Bosskämpfen.

 

Heavy Rain

 

Ein Spiel oder ein Film? Für mich erstklassige Unterhaltung und eine willkommen Abwechslung zum Shooter Einheitsbrei, der in dieser Gen leider besonders prägend war

 

Little Big Planet 2

 

für mich besser als Teil 1 und bot mit den genialen Community Leveln wirklich Spielspass ohne Ende. Der neue Editor setzte fast keine Grenzen.

 

Dark Souls/Demon Souls

 

schwer...verdammt schwer. Aber einfach ein Erlebnis das man mal gespielt haben sollte. Denn genau durch den hohen Schwierigkeitsgrad fesselte dieses Spiel einen vor dem Fernseher

 

Rayman Origins

 

wer hätte gedacht das der große Mario in seiner Königsdisziplin dem 2D JumpnRun geschlagen wird. Rayman war einfach besser als Super Smash Bros.

 

Skyrim

 

ein Monster von einem Spiel. Der Umfang, die Grafik und die Atmosphäre sind einfach genial. Für mich auch eines der besten Spiele dieser Gen.

 

Borderlands/Borderlands 2

 

Sammelwahn und RPG Spielelemente in einem Shooter? Borderlands machte es möglich, dazu noch reichlich schwarzer Humor und gutes Gampeplay, sowie tollem Coop Modus. Doch erst Borderlands 2 bot dieses Spielerlebnis in einer noch besseren Form.


Last of Us

 

ein wirklich einzigartiges Spiel. Brutal und schonungslos. Last of Us bot wirklich einige Momente die einen zum grübeln brachten und diese tolle Atmosphäre sowie das gute Gameplay machten aus Last of Us eines der besten Spiele dieser Gen.

 

GTA VI /V

 

für viele war GTA 4 schon eines der besten Spiele dieser Gen. Für mich bot jedoch erst GTA V das was ein Game of the Gen ausmacht. GTA V war schon fast ein Real Life Simulator. Dazu noch eine tolle Story, gewohnter GTA Humor und ein gigantischer Umfang. Jedoch merkt man den Konsolen an das sie mit diesem Spiel an ihr Limit gekommen sind und meiner Meinung hätte Rockstar dieses Game für die Next Gen aufsparen sollen.

Kommentar(e): 25 Labels:

04
Sep

tausche Diablo 3 PS3 Version gegen 360 Version (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 12:37

Will meine Disc Version von Diablo 3 gegen die 360 Version tauschen, da ich die PS3 Version als PSN Version habe und ich die 360 Version meinem Kumpel zum Geburtstag schenken will. Bitte per PN benachrichtigen. 

Kommentar(e): 5 Labels:

24
Feb

verschenke Golden Hurly DLC für Ni No Kuni (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 13:31

jo, ich verschenke den Code für den goldenen Hurly für Ni No Kuni. Ich weiß aber nicht ob er auch im deutschen Store geht. Habe den Code vom Lösungsbuch und das ist ja nur in englisch erhältlich. Die erste PN die ich erhalte erhält den Code....und das für Lau images/smilies/SC06.png

Kommentar(e): 4 Labels:

03
Feb

meine Meinung zu den JRPG dieser Gen + Review zu Ni No Kuni (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 15:26

Eben habe ich schon ein kurzes Review zu Ni No Kuni geschrieben, doch wie sieht es mit den JRPGs im allgemeinen in dieser GEN aus. Hier mal eine Übersicht und meine Meinung zu den Spielen, welche aber nur kurz gehalten werden.

 

 

 

Blue Dragon:

Das Design stammt von Toriyama, der auch Dragonball gezeichnet hat. Ein Rollenspiel mit sehr schlicht gehaltenem Kampfsystem.


Pro:

-nettes Design von Toriyama

-Geschichte ist ok

-Rollenspielelemente werden zum größten Teil abgedeckt

-tolle Musikuntermalung, vor allem das Boss Battle Theme ist wirklich grandios

 

Contra:

-Kampfsystem ist schon sehr simpel gehalten

-schwer zu sagen, aber das ganze Spiel ist einfach zu..öhm...schlicht images/smilies/ugly.gif


Fazit: 81%

 

 

Lost Odyssey:


bekam vor allem von den Usern durchwegs positive Kritiken und galt für viele als das beste JRPG dieser Gen. Naja, für mich nicht.

Pro:

-tolle und fesselnde Geschichte

-Traumgeschichten sind einfach nur genial

-Charakterpflege ist gelungen

 

Contra:

-ein bisschen arg linear

-Kampfsystem ist ok aber zu simpel

-ZUFALLSKÄMPFE...der absolute Stimmungskiller bei den heutigen JRPGs

 

Fazit: 79%

 

Tales of Vesperia:


wohl eines der besten JRPGs dieser Gen. Bewährtes Tales of Gameplay. Super.


Pro:

-rießiger Umfang

-sehr gute Geschichte

-super Kampfsystem

-viel zum sammeln

Contra:

-Geschichte ab und zu etwas Klischeehaft

-manchmal etwas chaotisch im Kampf


Fazit: 90%

 

Tales of Graces f

ebenfalls ein tolles RPG, wenn auch meiner Meinung nicht ganz so gut wie Vesperia


Pro:

-gute Story

-bewährt gutes Tales of Kampfsystem

-großer Umfang

Contra:

-keine Oberwelt

-recht altbackene Optik

 

Fazit: 85%

 

Star Ocean the last hope

von vielen kritisiert, doch meiner Meinung nach sehr gutes JRPG mit super Kampfsystem

Pro:

-für mich eines der besten Kampfsysteme

-gigantischer Umfang

-Sammelwut in allen Bereichen

-Charakterentwicklung vom feinsten

Contra:

-Story nicht der Überhammer

-sehr Klischeehaft

-Lymle...... images/smilies/SC10.gif

 

Fazit: 87%

 

Final Fanatsy 13

Der Hypetrain war rießig...doch mich hat das Endergebnis enttäuscht


Pro:

-super Grafik

-Kampfsystem ist gelungen

-Geschichte ist ganz ok

Contra

-Schlauch..Schlauch und nochmals Schlauch

-keine Oberwelt

-keine Städte

-nur ein paar Waffen pro Charakter

-habe ich schon den Schlauch erwähnt images/smilies/ugly.gif

 

Fazit: 73%

 

Final Fantasy XIII-2

für mich um längen besser als der Vorgänger

Pro:

-absolut süchtig machende Monsterzucht

-interessante Zeitreisemöglichkeiten

-viele gute Rätsel

- gute DLC Kämpfe

-keine Schlauchlevel mehr


Contra:

-Story sehr konfus

-fades Ende

-streckenweise etwas linear

 

Fazit: 86%

 

Magna Carta 2

nettes Kampfsystem aber etwas seelenlos ....images/smilies/SC05.png


Pro:

-nettes Kampfsystem

-viel zu tun

Contra:

-recht linear

-Story plätschert vor sich hin

 

Fazit: 75%

 

Eternal Sonata:

tolles RPG mit gutem Kampfsystem und motivierendem New Game +

Pro:

-toller Sound

-hübsche Grafik

-sehr gutes Kampfsystem

-gutes New Game +

Contra:

-etwas schlauchig

-Story am Ende recht konfus

 

Fazit: 85%

 

Xenoblade

tolles Open World RPG mit super Story

Pro:

-rießige Welt auf zwei Titanen...einmalig.

-gutes Kampfsystem

-toller Soundtrack

-Geschichte vom feinsten

-Umfang ist gigantisch

Contra:

-Grafik gefällt mir einfach nicht so gut

-auf den HD Konsolen wäre es besser aufgehoben gewesen

-Nebenquest teils recht eintönig

 

Fazit: 88%

 

Ni No Kuni


für mich das beste JRPG dieser Gen, hat alles was ein JRPG haben muss. Test habe ich heute geschrieben images/smilies/SC21.gif

Fazit: 92%


 

Kommentar(e): 21 Labels:

03
Feb

kurzes Review zu Ni No Kuni (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 14:51

Nach einigen Stunden die ich mit Ni No Kuni verbracht habe, werde ich euch in einem kurzen Review meine Meinung wiedergeben.

 

Ni No Kuni ist ein JRPG das von Level 5 in Kooperation mit dem Studio Ghibli (Prinzessin Mononoke, Totoro etc) produziert worden ist. Aber ich denke das wissen die meisten von euch images/smilies/SC06.png

 

Man schlüpft in die Rolle von Oliver einem kleinen Jungen aus einer fiktiven Kleinstadt. Da ich nicht spoilern will, werde ich euch nichts mehr vom Prolog erzählen. Letztendlich landet man in einer Parallelwelt, die einer Fabelwelt gleichkommt. Schon bald müsst ihr euren ersten Kampf bestehen, wie erwartet sind die ersten Kämpfe noch recht leicht und dienen dazu um sich an das Kampfsystem zu gewöhnen. Jenes Kampfsystem geht meiner Meinung nach gut von der Hand und fordert bei einigen Bosskämpfen auch strategischen Einsatz von Befehlen.

 

Der Hauptfokus im Kampf liegt bei euren "Vertrauten". Hiervon stehen euch Anfangs nur maximal zwei Stück zur Verfügung, im Laufe des Spielen kann man aber zig "Vertraute" zähmen und ja, es macht richtig Spass die kleinen Dinger zu zähmen und züchten.  Der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich ausgewogen und für mich weder zu leicht noch zu schwer.

 

Die Story wird liebevoll erzählt und sowohl die Charaktere als auch die komplette Welt sprühen einen Charme aus wie ihr es wohl so oft noch nicht erlebt habt in einem Rollenspiel. Das liegt vor allem auch an Ghibli. Selten habe ich so eine wunderschöne Grafik in einem Rollenspiel bewundern dürfen.

Auch der Sound ist absolute Referenzklasse, niemand geringerer als Joe Hisaishi ist für den Soundtrack verantwortlich. Wunderbarer Orchestersound vom feinsten....herrlich.

 

 

FAZIT:


Ihr wollt ein JRPG mit toller Story, einer super Grafik und gutem Kampfsystem...hier habt ihr es. Mit Ni No Kuni ist Level 5 ein großer Wurf gelungen. Mit dem zauberhaften Design vom Studio Ghibli, dem Soundtrack von Hisaishi und der Rollenspielkunst von Level 5 ist das Endergebnis absolute Spitzenklasse und sollte in keiner guten Spielesammlung fehlen. Für Fans von JRPGs ist es natürlich eh ein Muss. Natürlich hat es ein paar Macken, die ich in meiner Pro/Contra Liste erwähnen werde. Für mich ist es DAS JRPG dieser Gen.

 


PRO:


-Kampsystem ist fordernd und geht gut von der Hand

-wunderschöne Grafik

-Musikuntermalung vom feinsten

-viel zu Entdecken

-lange Spielzeit

-tolle und fesselnde Monsterzucht

-liebevoll erzählte Geschichte

-große Oberwelt

-umfangreiches Alchemiesystem

 

CONTRA:

 

- etwas zäher einstiegt (ist aber meiner Meinung normal bei vielen JRPGs)

- Oliver ist etwas lahmarschig unterwegs

-keine volle Sprachausgabe

- für Gelegenheitszocker nicht zu empfehlen

- einige Monster hätten ein bisschen "ernster" aussehen können

 

Vorläufige Wertung:

 

92%

Kommentar(e): 3 Labels:

18
Aug

verkaufe Darksiders 2 First Edition für 360 (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 09:34

jo Leute, verkaufe die First Edition von Darksiders 2 für die Xbox 360. Das Spiel wurde nur einmal in die 360 eingeworfen. Der Code für den DLC und der Onlinepass sind noch nicht verwendet worden. Ich verkaufe das Spiel deshalb, weil ich mir noch ne Limited Edition ergattert habe images/smilies/SC06.png

 

Ich möchte noch 45 Euro für das Spiel haben, Versand zahle ich. Ich denke mal das ist ein fairer Preis.

Bitte schickt mir eine PN. Habe auch Paypal.

Kommentar(e): 20 Labels:

19
Jul

Lepres Serien Neuanschaffungen (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 13:15

Ein Kumpel hat mir "the Wire" und "Breaking Bad" empfohlen, Miko von CW hat mir wiederum "the Shield" ans Herz gelegt. Tja, für welche Serie habe ich mich nun entschieden.....um ehrlich zu sein, ich konnte mich nicht entscheiden. Weshalb ich mir einfach alle gekauft habe images/smilies/SC06.png

Ok, um genauer zu sein erstmal die erste Staffel von the Wire und Breaking Bad sowie die Deluxe Box von the Shield.

 

also hier mal meine Neuanschaffungen:

 

 

 

Breaking Bad Season 1

 

wurde mehrmals mit dem Emmy ausgezeichnet, zudem hat die fünfte Staffel die höchste Wertung bei Metacritic die je eine Serie bekommen hat.

 

 

the Wire Season 1

 

 

für viele Kritiker die beste Serie überhaupt. Sehr realistische Serie über das Drogenproblem der Stadt Baltimore. Habe die erste Folge gesehen und bin begeistert.

 

 

The Shield Deluxe Box

 

 

vor allem bei den Zuschauer war diese Serie sehr beliebt. Sehr realistische und harte Serie über Bandenkriege und Drogenprobleme.

 

 

Planet Erde Blu Ray

 

 

Ich liebe BBC Dokumentation und dann noch mit schönen HD Aufnahmen. So schön kann unsere Erde sein.

Kommentar(e): 16 Labels:

17
Jul

kurzes Review zu Dead Island (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 16:21

für 20 Ocken als GotY im UK Store, das gönne ich mir mal habe ich gedacht. Ohne große Erwartungen habe ich mich mal an das Game rangewagt und muss sagen, bin positiv überrascht worden.

 

Wie der Name schon sagt spielt Dead Island auf...genau einer Insel images/smilies/ugly.gif

Ihr könnt zwischen 4 Charakteren auswählen, von denen jeder seinen eigenen Skillbaum hat, denn Dead Island ist kein normaler Shooter wie z.B Left4Dead, bei Dead Island handelt es sich um ein RPG. Man kann es als eine Mischung aus Fallout und Left4Dead sehen.

Doch wer meint mal gemütlich wie bei CoD etc. durchzurushen, der sei gewarnt. Dauergeballere ist nicht, Munition gibt es sowieso nicht im Überfluss und die Zombies haben es auch faustdick hinter den Ohren. Ihr müsst sehr vorsichtig vorgehen, denn ehe man sich umsieht hängen einem 5 Infizierte am Leib und dann heißt es schnell Game Over. Überhaupt gefällt mir Dead Island in dieser Hinsicht sehr gut, ihr müsst eure Waffen reparieren und durchdacht vorgehen, das trägt zur angspannten Stimmung bei.

Die Grafik ist ok, kein Augenschmaus aber durchaus in Ordnung. Zudem muss ich sagen das es in der Version 1.3 keinerlei Ruckeln etc. mehr gibt.

Das Spiel ist nie in Deutschland erschienen. Aber es zeigt sich nach und nach auch warum. Selten habe ich so ein blutiges Spiel gesehen. In Dead Island geht es nicht zimperlich zu, da rollen die Köpfe und auch Arme massenhaft.

Doch das wahre Potential schöpft Dead Island aus dem Koop Modus. Hier macht es richtig Spass gegen die Untoten vorzugehen.

Leider sind die Nebenmissionen sehr eintönig und es läuft meistens auf gehe von A nach B raus.

 


Fazit:

Dead Island ist ein kurzweiliges und atmosphärisch gelungenes Spiel mit ein paar Schwächen die der gute Coop Modus aber wieder wettmacht. Ein Ausnahmespiel ist Dead Island nicht geworden, aber so schlecht wie einige Kritiker meinten ist es auch nicht. Doch seid gewarnt, Dead Island hat einen enorm hohen Gewaltanteil.

 

 

Pro:

 

-tolles Setting

-forderndes Gameplay

-drückende Atmosphäre

-netter Coop Modus

 

Contra:

 

-technische Schwächen

-eintönige Nebenmissionen

-ab und zu kleine Leerlaufphasen

 

 

Wertung: 81%

Kommentar(e): 18 Labels:

20
Jun

kurzes Review zum Turtle Beach Ear Force XP500 (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 15:13

heut in der Früh ist es dann doch endlich mal angekommen, nachdem das erste defekt war.

 

Vom Aussehen her ist es ganz in Ordnung. Gibt auch noch ne CoD Version davon, aber ich will doch mein Headset nicht in einem 08/15 Shooter Design haben images/smilies/nixweiss.gif


Die ersten Einstellungen sind auch super einfach. Im Grunde genommen braucht ihr blos ein optisches Kabel und den Stromempfang an z.B die PS3 schließen und schon kann es losgehen. Nachdem mir gestern jemand in der Shoutbox vom Turtle Beach abgeraten hat, war ich dann doch ein bisschen skeptisch und ja, der Sound klang anfangs noch ein bisschen hölzern und auch der Bass war nicht das Gelbe vom Ei.

Nachdem ich gegooglet habe, musste ich festestellen das man das Headset am PC anschließen kann und dann zig Konfigurationen runterladen kann. Und siehe da.....Wahnsinn, was für ein Sound. Sogar die einfachen MP3 auf meiner PS3 haben einen glasklaren Sound. Ok mit einer 500 Euro+  Digital Anlage kann es nicht mithalten, aber das muss es auch nicht.

 

Nun der Test mit einem Spiel das auch wirklich Dolby Digital unterstützt. Auch da hat mich das Turtle Beach total überzeugt, man hört wirklich alles. Dann habe ich mal Battlefield 3 eingelegt und die Konfiguration "Superhuman Hearing" die ich über den PC eingestellt habe getestet. Leck mich fett, da ist der Name aber wirklich Programm,  man hört wirklich als hätte man die Ohren einer Katze, der normale Sound im Vordergrund wird ein bisschen reduziert, ohne das es dabei aber unrealistisch wirkt und die Details werden viel deutlicher hörbar gemacht. Ihr hört quasi wenn jemand in 100 Meter Entfernung einen fahren lässt images/smilies/SC06.png

So habe ich bei BF3 wirklich immer gehört wo wer herkommt....super.

 

Auch die Chatfunktion funktioniert ohne Macken. Schön über Bluetooth verbindet ihr das Headset mit der PS3 und könnt sogar eure Stimme anpassen.  Auch die Wlan Störungen die ein paar Amazon User kritisieren gab es bei mir bisher noch nie.

 

 

FAZIT:


Für 104 Euro von Amazon Warehousedeals gekauft und ich bin wirklich begeistert was ich für das Geld bekomme, ein bequemes Headset das auch nach 3 Stunden zocken nicht unangenehm auffällt und das ganz ohne Kabelsalat. Der Sound ist aber auch ohne Kabelverbindung 1a. Mit ein paar Feineinstellungen die ihr am PC vornimmt holt ihr noch viel mehr aus dem Headset raus. Wie oben schon beschrieben kann es natürlich nicht mit einer Top Digitalanlage mithalten. Wer aber auf der Suche nach einem Top Headset mit Chatfunktion ist, macht mit dem XP500 nichts falsch.

 

Pro:


-bequeme Kopfhörer

-vor allem bei den Games und Blu Rays glasklarer Sound

-einfache Installation

-kein Rauschen etc.

-mit den Feineinstellungen über dem PC holt ihr noch viel mehr raus

- 8 Kanäle für eure Einstellungen, für jede Konsole und jedes Game den richtigen Sound images/smilies/SC21.gif

-Chatfunktion ohne Tadel

 

Contra:

 

-das beiligende Optische Kabel ist nicht das Beste (bei Amazon gibts aber schon gute für ein paar Euro)

-es werden Batterien benötigt (bei Amazon etc. gibts aber auch gute Akkus images/smilies/SC06.png)

-die Voreinstellungen sind nicht gerade toll, PC Feintuning ist Pflicht.

-

Kommentar(e): 4 Labels:

12
Jun

Lepres Lieblings OSTS dieser Gen (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 20:28

ja Kuma ich weiß....du hattest die Idee vor mir images/smilies/SC06.png

 

trotzdem möchte ich euch meine kleine Auswahl nicht vorenthalten.

Bestimmt zeigt es die Videos wieder doppelt an images/smilies/m-mad.gif

warum auch immer.

 

 

">

 

 

">

 

 

">

 

 

">

 

 

">

 

 

">

 

 

">

 

 

 

">

 

 

 

 

 


Kuma hat schon verdammt gute Themes reingestellt. Xenoblade z.B hatte noch mehrere super Songs.

Hoffe euch gefallen ein paar von denen.

Kommentar(e): 18 Labels:

10
Jun

welche Classic JRPGS soll Lepre zocken? Ihr enttscheidet (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 21:29

Ich habe in letzter Zeit richtig Lust auf JRPGS. Und da es diese Gen nicht unbedingt sehr viele Top JRPGs gibt und ich die besten schon durch habe, bin ich zum Entschluss gekommen alte PSone Klassiker zu zocken, die ich aus dem US Store habe images/smilies/SC06.png

Lost Odyssey, Eternal Sonata, Tales of Vesperia, Star Ocean, Blue Dragon, FF13-2.  Das sind die JRPGS die ich schon durch habe. Zu den meisten habe ich auch schon Reviews geschrieben. Das beste von denen ist Tales of Vesperia, gefolgt von Eternal Sonata und Star Ocean. Von der Story her kann Lost Odyssey auch noch oben mithalten.

Ok, erst werde ich Magna Carta 2 durchzocken und dann ein ausführliches Review dazu schreiben. Was ich dann übrigens bei den Classic RPGs auch machen werde.

 

So, zur Auswahl stehen folgende Games:

 

Xenogears: Habe ich 2002 mal auf meiner umgebauten PSone mal ne Zeit gezockt und ja, es hat auch richtig Laune gemacht, leider bin ich an irgend einer Stelle nicht weitergekommen nachdem ich ein Monster Namens "Redrum" *den Name kann ich bis heute nicht vergessen images/smilies/SC06.png* besiegt habe.

Legend of Dragoon:  noch nie gezockt, aber nur gutes darüber gehört, zumindest von "normalen" Zockern. Bei Gamerankings hat es ja nicht so die Top Wertungen bekommen.

Chrono Cross: genauso wie bei Xenogears, habe es 2002 mal gezockt. Bin aber mit der etwas wirren Story und mit meinen damaligen Englisch Kenntnissen nicht so zurecht gekommen images/smilies/SC05.png Hat aber Top Wertungen bekommen und bin auch nun mit besseren Englisch Skills gewappnet images/smilies/SC06.png

 

Also ihr seid am Zug, welches Game soll es denn nun sein?

Kommentar(e): 32 Labels:

01
Jun

Lepre testet - Dragons Dogma (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 16:48

Nach langer Zeit mal wieder ein kurzes Review von mir.

Und zwar handelt es sich diesmal um das Spiel Dragons Dogma aus dem Hause Capcom. Es entstand ja schon im Vorfeld ein regelrechter Hype um das Spiel. Die ersten Reviews vielen dann dagegen ernüchternd aus. Trotzdem habe ich mir das Spiel geholt und zum Glück habe ich das gemacht. Warum? Das werde ich nun begründen.

 

 

Zuerst erstellt ihr euch in einem sehr umfangreichen Editor einen Hauptcharakter und wählt dabei eine von drei Klassen aus (Mage, Fighter, Strider), später könnt ihr dann noch zusätzlich 6 weitere Klassen wählen. Das gute ist, ihr könnt jederzeit eure Klasse ändern.

 

Als Erweckter wird man gleich am Anfang in einen Kampf verwickelt und in was für einen. Mit einem rostigen Schwert bewaffnet muss man gegen einen haushohen Drachen kämpfen. Logischerweise haben wir nicht den Hauch einer Chance und als wäre das nicht schon schlimm genug, klaut uns das Vieh einfach unser Herz.

Natürlich können wir das nicht auf uns sitzen lassen und auf gehts zur Drachenjagd. Schnell werdet ihr auch mit einem der Hauptaspekte des Spiels vertraut gemacht, mit dem Vasallensystem. Auch hier können wir uns im Editor austoben und uns einen eigenen Vasallen erstellen. Doch zudem könnt ihr im sogenannten "Rift" nach zwei weiteren Vasallen ausschau halten. Der Clou dabei ist, diese Vasallen kosten je nach Level Riftpoints und sind erstellte Charaktere von anderen Spielern aus aller Welt. Auch euren eigenen Vasallen könnt ihr "ausleihen", dadurch lernt der Vasall nicht nur Gegnerwissen sondern bringt auch jede Menge Riftpoints mit. Das ganze ist wirklich sehr motivierend.

 

Die Story ist leider alles andere als ein Aushängeschild. Die Story plätschert so dahin und ist ziemlich leicht zu durchschauen. Doch lebt das Spiel nicht unbedingt von seiner Story, es lebt vom Gameplay, dem Vasallensystem und den wirklich teils gigantischen Monstern.

 

Jene Monster sind nicht einfach so im vorbeilaufen zu besiegen, vor allem zu Anfang kosten die Kämpfe sehr viel Zeit und Ausdauer, ein Fehler kann euer Ende bedeuten. Dabei gibt euch das Game keine Hilfe bei den Schwachpunkten der Gegner, die müsst ihr schön selbst rausfinden. Die Gegner bekämpft ihr im Fernkampf, Nahkampf oder mit Magie. Im Nahkampf könnt ihr sogar an größeren Gegnern raufklettern und sie somit richtig zur Weißglut bringen.

 

Doch vor allem die Magie hat mich sehr überzeugt. Wenn da Blitzsturm oder rießiger Eiszapfen steht, dann ist das auch ein Blitzsturm oder ein "rießiger" Eiszapfen. Egal ob ihr nun Blitze oder Meteore beschwört, alles ist wunderbar mit anzusehen und sowas sieht man leider selten in Games. Doch das absolute Aushängeschild ist der High Maelstrom des Erzmagiers, der wirklich ein wahrer Augenschmaus ist und zudem noch verdammt reinhaut. Ich würde sogar sagen das er vor allem gegen stärkere Monster overpowered ist. Schnell hat man auch mit einen vergleichsweiße niedrigen Level einen Lindwurm in "einer Minute!!" gekillt. Somit kann man sagen das der Erzmagier mit einer ausgewogenen Truppe der stärkste aller Charaktere ist (habe selber fast alle getestet)

 

Noch einmal zum Vasallensystem. Aus eigener Erfahrung musste ich feststellen das die Charaktereigenschaft des Vasallen wirklich verdammt wichtig ist. Was bringen einem Krieger die besten Waffen wenn er als Eigenschaft "Vorsichtig" hat....richtig, gar nix! Für mich sind generell die Eigenschaften "aggressiv" "dezimierend" und "neugierig" am nützlichsten. Mit den genannten Eigenschaften kämpft der Vasall aktiv mit und läuft nich nur wie ein aufgescheuchtes Reh durch das Bild. Ja, sogar meine Magierin die aktiv heilen soll kämpft bei mir aktiv mit und ja, sie macht auch ihren Job als Heilerin verdammt gut. Ich empfehle eh zu dem Erzmagier noch eine normalen Magier mitzunehmen der für die Heilung und die Buffs zuständig ist, zusammen mit nem Waldläufer und nem Krieger habt ihr eine schlagkräftige Truppe. Leider stellt sich der CPU Erzmagier teilweise recht doof an und versucht mitten in einer Gegnerhorde nen High Maelstrom zu beschören images/smilies/SC12.gif was natürlich meistens in die Hose geht, da der Zauber ewig braucht bis er beschworen ist und man sich dafür ein stilles Plätzchen suchen sollte.

 


Kommen wir zuletzt zur Technik im Allgemeinen. Hier muss man sagen das Capcom ein wenig geschlampt hat. Tearing (vor allem auf der Xbox), Ruckler müssen doch nicht wirklich sein. Zudem ist die Grafik bis auf die Zaubereffekte auch nicht das gelbe vom Ei.

 

 

FAZIT:

Trotz kleiner Krankheiten wie der schwachen Technik oder der seichten Story ist Dragons Dogma ein wirklich tolles Spiel, welches die teils mittelmäßigen Wertungen nicht verdient hat. Für viele mag es vor allem anfangs zu schwer sein, oder andere bemängeln das es keine Schnellreisefunktion gibt. Doch so groß ist die Welt nun auch wieder nicht. Man merkt einfach das viele heute schon zu verweichlicht sind. Das motivierende Vasallensystem, die teil epischen Kämpfe mit rießigen Monstern und die sogenannte "Sammelwut" bei der Ausrüstung motivieren extrem und der schwere (Maelstrom ausgenommen images/smilies/SC06.png) aber niemals unfaire Schwierigkeitsgrad machen das Spiel zu einem Erlebnis. Gebt dem Spiel eine Chance, je länger man spielt desto mehr Spass macht es.

 

PRO

-tolles Vasallensystem

-super Gameplay

-viel Langzeitspass

-viele Waffen und Rüstungen die auch noch aufrüstbar sind

-teils riesige Gegner die für anspruchsvolle Kämpfe sorgen

-Magie macht einiges her

- High Maelstrom (overpowered)

 

Contra


-Tearing, Ruckler etc

-Grafik haut einem nicht vom Hocker

-Story hätte ich selber genauso "gut" selber schreiben können

-vor allem beim Erzmagier komisches Ballancing (einfache Bogenschützen sind gefährlicher als ein Lindwurm)

- High Maelstrom (overpowered) images/smilies/ugly.gif

 

 

WERTUNG:  89%

 

Kommentar(e): 6 Labels:

30
Mai

ich will ein Leprechaun Pikachu (nicht sichtbar!)

von Leprechaun um 06:23

genau images/smilies/SC06.png

 

wo habt ihr die Pikachu Avas her? Wer hat damit begonnen? Ist das ein Teil der Nintendo CW Verschwörung? images/smilies/SC05.png


 

Kommentar(e): 6 Labels:

Gästebuch


Hinterlasse einen Eintrag in Leprechaun Gästebuch :

tyrael1909 12:04 13 Oktober 2016
Bist echt empfindlich, biste so auch wirklich und heulst direkt rumm oder nur im Internet versteckt hinter deinem Pseudonym

Leprechaun 10:45 12 Oktober 2013
Triple Bayern images/smilies/SC16.gif

Leprechaun 07:51 11 Juni 2012
Vize Bayern images/smilies/SC24.gif EGAL...einmal Bayern Fan...immer Bayern Fan.

Toocay 22:14 10 Juni 2012
Hat man ja gesehen, OmegaPSG. images/smilies/SC06.png

Mayla 21:27 27 April 2012
Dieses Jahr gewinnt der FCB images/smilies/SC16.gif

calacala 01:35 20 April 2012
I Hope hes Mad Bro images/smilies/SC06.png

GreenArrow 18:17 05 April 2012
was ist mit meiner Frisur ;_;

JamesBlond 19:46 20 September 2011
Viel Glück images/smilies/SC06.png

JamesBlond 19:42 20 September 2011
Bayern hat wieder ziemlich viel diese Saison images/smilies/SC06.png

JamesBlond 17:02 17 Mai 2011
images/smilies/SC06.png

JamesBlond 21:29 16 Mai 2011
BVB images/smilies/drinkers.gif images/smilies/m-grin01.gif

tomasson 22:38 14 April 2011
Geh mal Socom spielen images/smilies/wegschmeisser.gif

dedacc 19:41 28 März 2011
Hä? Muss ich den verstehen?

aganim 19:31 06 Februar 2011
LEPRECHAUN 4: IN SPACE images/smilies/a-goodwork.gif

Rhino 12:39 30 Januar 2011
na lep images/smilies/drinkers.gif alles klar bei dir images/smilies/SC29.png ?

Bombastico 11:08 25 Januar 2011
whaddup? images/smilies/SC06.png

Leprechaun 07:51 08 Oktober 2010
mimimimim images/smilies/m-lol2.gif

Deidara 14:14 05 September 2010
Haste Pech gehabt ganz ehrlich ich LIEBE die deutsche Naruto Synchro wenn du probleme hast kann ich dir gerne ein Taschentuch geben damit du da rein weinen kannst

meister0710 12:02 14 Mai 2010
FCN WIN images/smilies/SC16.gif

Leprechaun 16:04 12 April 2010
images/smilies/uglyspitze.gif

Rhino 15:46 12 April 2010
images/smilies/a-goodwork.gif

Leprechaun 15:02 09 August 2009
ein Killer ja images/smilies/ugly.gif Aber ein Kobold? images/smilies/uglyspitze.gif

aganim 15:05 04 Juni 2009
Bist du der Killerkobold?

Enemy Navy 16:56 13 Dezember 2008
Dein Bericht übers Jahr 2008 könnte echt auch von mir stammen. Sehr gut images/smilies/a-goodwork.gif

Leprechaun 21:02 11 Dezember 2008
Son Mist, an diesen bekloppten Bericht habe ich natürlich nicht mehr gedacht, muss mal schauen ob ich ihn noch aufm PC abgespeichert habe, denn das hat schon ein paar Stunden Zeit gekostet^^

Leprechaun 10:39 26 August 2008
So..die HD Konsolen sind von mir nun fertig getesten worden^^ Werde den Bericht heute Abend schreiben.

Superpilz 12:52 23 August 2008
... und mich zu den Wii Fanboys images/smilies/aufsmaul0.gif

Deleted 20:47 22 August 2008
Unverschämtheit, dass du mich zu den Sonyfanboys dazu addiert hast images/smilies/aufsmaul0.gif

Leprechaun 09:12 21 August 2008
hm...in dem Sinne habe ich sie nicht verändert^^

Ark 03:00 21 August 2008
Wieso veränderst du meine Worte immer so argh? images/smilies/ugly.gif

Leprechaun 01:59 21 August 2008
aso...hm...ich schau mal^^

Kartoffel 00:15 21 August 2008
kann dich irgendwie nicht als freund annehmen images/smilies/m-confused.gif

Kartoffel 00:05 21 August 2008
ERSTER images/smilies/ugly.gif

Archiv


Zum Archiv »

Most Wanted

1


The Last Guardian

2


Grand Theft Auto V

3


Tales of Xillia

Most Played

1


Legend of Zelda: Ocarina of Time

2


Rainbow Six Vegas 2

3


Perfect Dark

4


Super Mario 64

5


Final Fantasy VIII

6


Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots

7


Final Fantasy IX

8


Shenmue

9


The Elder Scrolls V: Skyrim

10


Shenmue 2

11


Shadow of the Colossus (Remake)

12


Halo: Kampf um die Zukunft

13


Star Wars: Knights of the Old Republic

14


Banjo-Kazooie

15


Dragon Quest VIII

16


God of War III

17


Mass Effect

18


LittleBigPlanet 2

19


Half-Life 2: The Orange Box

20


Prince of Persia: The Sands of Time

Freunde

Bombastico

Freund seit: 2011

Bommelboy

Freund seit: 2007

Devil

Freund seit: 2010

EvilRadianc3

Freund seit: 2010

Gaijin

Freund seit: 2010

geloescht8883

Freund seit: 2008

GreenFlash

Freund seit: 2010

JamesBlond

Freund seit: 2011

jz1987

Freund seit: 2011

Kartoffel

Freund seit: 2008

Kenjide

Freund seit: 2010

Kiera

Freund seit: 2012

Klopperhorst

Freund seit: 2009

Mayla

Freund seit: 2011

Miles

Freund seit: 2010

Pero3000

Freund seit: 2010

Rhino

Freund seit: 2010

RobertsOma

Freund seit: 2011

Spidey264

Freund seit: 2008

TheEdge

Freund seit: 2010

Erfolge

Als du dich angemeldet hast, warst du noch ein Kind - lang ists her

22.April.2010
Sei länger als 8 Jahre Mitglied auf consolewars - Gratulation!

Wir stoßen an, auf die gemeinsame Zeit mit dir!

22.Oktober.2009
Sei länger als 5 Jahre Mitglied auf consolewars -geh mit uns durch dick und dünn!

'Interessant' ist mein 2. Vorname

31.Dezember.2015
60.000 Leute haben Deine Userpage besucht

Kommt nochmal ganz groß raus

22.Oktober.2009
Sei länger als 2 Jahre Mitglied auf consolewars - Yihaa!

Ich hab schon Schaltjahre miterlebt!

22.Oktober.2009
Sei länger als 4 Jahre Mitglied auf consolewars

Hier, ein Frei-Getränk! Geht aufs Haus... immer schön weiterposten!

24.Juni.2014
Schreibe 1000 Beiträge im Forum

Straight to Hell

29.Juli.2013
Schreibe 666 Beiträge im Forum

Geheimer Erfolg

19.September.2012

Und die Maschinen laufen weiter

25.Januar.2012
Schreibe 100 Beiträge im Forum

Geheimer Erfolg

15.Oktober.2011

Lasst mich durch, da gibts was umsonst!

29.August.2011
25.000 Leute haben Deine Userpage besucht

Soldier

05.Februar.2011
Häufe 2500 Bling Bling auf Dein Konto an

Auf dem Vormarsch

18.Oktober.2010
Verfasse 50 Blogs auf consolewars

Hab ich da nicht Freibier gehört?

18.September.2010
10.000 Leute haben Deine Userpage besucht

Geheimer Erfolg

17.Juni.2010

We know what you did last summer..

09.Mai.2010
Verfasse 25 Blogs auf consolewars

Und, gibts was Neues?

15.April.2010
Verfasse 10 Blogs auf consolewars

Halt uns auf dem Laufenden

10.März.2010
Verfasse einen Blog auf consolewars

Ich kann nicht schlafen

04.Februar.2010
Sei um 3 Uhr nachts auf consolewars aktiv.

Warte Mom, ich muss noch was posten

04.Februar.2010
Sei mindestens 5 Stunden kontinuierlich auf consolewars aktiv

Jede Sucht beginnt irgendwo

04.Februar.2010
Sei mindestens 3 Stunden kontinuierlich auf consolewars aktiv

So kanns weiter gehen

10.Dezember.2009
Schreibe 10 Beiträge im Forum

Der frühe Vogel fängt den Wurm

05.November.2009
Sei um 6 Uhr morgens auf consolewars aktiv.

Mach weiter so und aus dir wird noch was

22.Oktober.2009
Sei länger als 1 Jahr Mitglied auf consolewars

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden